Psychotherapie

Mag. Dr. Herbert Habersack

Psychotherapie — Logotherapie und Existenzanalyse

​

Das Konzept der Logotherapie und Existenzanalyse wurde vom Wiener Arzt Dr. Viktor E. Frankl begründet. Sie wird als die Dritte Wiener Schule der Psychotherapie bezeichnet.

Ihr Menschenbild ruht auf den Haupt-Säulen Freiheit und Verantwortung. Dabei vertraut sie auf die Fähigkeit zur Selbstdistanzierung, in die unbedingte Sinnhaftigkeit des Lebens und die unverlierbare Würde der Person.

​

Logotherapie ist motivierend, ganzheitlich und lösungsorientiert.

Ihr therapeutisches Konzept - „der Wille zum Sinn“ – betont die gesunden Anteile der Person, die zur Heilung, Linderung und Beseitigung von Symptomen sowie zur Neuorganisation von Erleben und Verhalten beitragen.

​

Darüber hinaus bietet Psychotherapie auch ein wichtiges Instrument zur Stress- und Konfliktbewältigung, Partnerschaftsgestaltung, Persönlichkeitsentwicklung und Gestaltung von persönlichen und beruflichen Beziehungen.

​

Die Anwendung von Psychotherapie ist ausschließlich eingetragenen PsychotherapeutInnen gestattet sowie PsychotherapeutInnen in Ausbildung unter Supervision, die am Ende ihrer mehrjährigen universitären Ausbildung stehen.

​

Wobei kann Ihnen Psychotherapie unter anderem helfen?

​

Burnout, berufliche Schwierigkeiten

Depressionen

Beziehungsschwierigkeiten und Familienprobleme

Ängste und Panikattacken

Zwänge

Chronische Erkrankungen

Sucht

Posttraumatischen Belastungsstörungen

Sinn-Krisen, Verlust, Trauer

Wiedner Hauptstraße 66/5  1040 Wien  +43 660 9024946  office@habersack.info